Dorffest in Dettingen, 2005

Beim ersten Dettinger Dorffest hatten wir uns für unseren Auftritt etwas Besonderes einfallen lassen: Wir tauschten unsere brasilianischen Instrumente in Waschbretter, Kochtöpfe und andere Haushaltsgegenstände und spielten in Kittelschürzen unsere Version eines schwäbischen Sambas. Danach kamen aber auch noch unsere Trommeln und die Boomwhackers zum Einsatz, und wir freuten uns über die positive Resonanz im Dorf. Unsere leckeren Empanadas gingen anschließend doppelt so schnell weg als vorher.